top of page

Der Arbeitsschwerpunkt unserer Praxis liegt derzeit in der umfassenden Beratung in allen Fragen im Zusammenhang mit COVID-19 und entsprechenden Therapieangeboten, insbesondere zu Long- und Post COVID.

AKTUELL: 

Die tatsächlichen(!) Corona-Infektionszahlen sind immer noch relativ hoch!

Da leider nur noch extrem wenige PCR-Tests (NUR diese werden für die offiziellen Statistiken verwendet!) durchgeführt werden, ist von einer äußerst hohen Dunkelziffer auszugehen, wahrscheinlich um den Faktor 10 bis 20!!

Ein PCR-Test ist übrigens KOSTENLOS, wenn ein begründeter Verdacht besteht (z.B. vorheriger Schnelltest war positiv).

Bei vielen Menschen scheint sich jetzt eine Art "Corona-Müdigkeit" auszubreiten mit einer bedauerlicherweise daraus resultierenden Sorglosigkeit.​

Auch wenn die aktuell (April 2023) in Deutschland dominierende Virus-Variante (Omikron XBB.1 ) bei Nicht-Risiko-Patienten im Durchschnitt kurzfristig etwas weniger schwere akute Krankheits-Verläufe bewirkt, ist derzeit überhaupt nicht bekannt, wie groß das Risiko für eine eventuelle spätere Long COVID-Erkrankung ist.

Wahrscheinlich liegt es bei 5 bis 10 Prozent aller Infizierten, relativ unabhängig vom Schweregrad des Akutverlaufs!

Eine erneute Infektion erhöht das Risiko zusätzlich!

Ein ausreichender(!) Impfschutz kann das Long COVID-Risiko deutlich senken.

Vorangegangene Corona-Infektionen scheinen auch allgemein das Immunsystem zu schwächen (und nicht etwa "zu trainieren", wie des Öfteren fälschlich angenommen wurde). Das zeigt sich jetzt auch in der äußerst hohen Anzahl an diversen Atemwegserkrankungen in den letzten Wochen.

Weltweit breitet sich derzeit (April 2023) die neue Variante XBB.1.16  ( "Arcturus") aus.

Diese Variante ist leider noch deutlich ansteckender!

Wir empfehlen daher dringend eine Überprüfung Ihres Impfstatus und gegebenenfalls schnellstmöglich eine (weitere) Auffrischimpfung!

Genauere Informationen finden sie hier.

Wir sind spezialisiert auf Menschen, die (größere)  Bedenken oder Ängste vor einer Impfung haben.

Der einzig  wirklich absolut sichere Schutz vor Long COVID und einer Schwächung des Immunsystems ist jedoch, sich möglichst gar nicht erst zu infizieren.

Deswegen raten wir verstärkt zur Vorsicht und insbesondere nach wie vor zum Tragen einer FFP-2-Maske in (größeren) Menschengruppen in Innenräumen.

COVID-Test

COVID-19 - Test

Für die offizielle Statistik des RKI, die täglich veröffentlicht wird, werden NUR die postiven PCR-Test-Ergebnisse verwendet.

Die positiven Egebnisse von Antigen-Schnelltest werden dagegen NICHT berücksichtigt!

Deshalb sollte nach einem positiven Antigen-Schnelltest unbedingt ein PCR-Test zur Bestätigung durchgeführt werden!

Dieser PCR-Test ist kostenlos!

.

Long- und Post COVID

Für die Behandlung der Long- und Post COVID-Symptomatik bieten wir sehr umfangreiche Diagnostik- und Therapie-Verfahren an.

 

 

.

Long Covid 1
bottom of page